Ich bin Jahre alt!

JETZT EINFACH ABSCHLIESSEN



1. SCHNELL AUSWÄHLEN

Wählen Sie Ihren Tarif mit
nur wenigen Klicks!



2. EINFACH AUSFÜLLEN

Füllen Sie Ihren Antrag
unkompliziert online aus!



3. EINFACH PROFITIEREN

Genießen Sie sofort den
UnfallSchutz!

MEHR LEISTUNG GEHT NICHT

Flexibel und täglich kündbar

Mit der Unfallversicherung von MAXCARE kommen Sie in den Genuss einer starken Leistung und maximaler Flexibilität. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie mit unserer Leistung nicht zufrieden sind, profitieren Sie von unserem täglichen Kündigungsrecht.

Minimale Wartezeiten

Im Ernstfall ist schnelles Handeln essenziell. Schön, einen verlässlichen Partner an seiner Seite zu wissen. Dank MAXCARE hat das Warten ein Ende, denn bei uns erhalten Sie Ihre Versicherungsleistung garantiert binnen 48 Stunden.

Eine Versicherung, individuell wie Sie

Eine moderne Unfallversicherung passt sich Ihrem Leben und Ihren Vorhaben an. Damit ist die MAXCARE Unfallversicherung nicht nur einfach und vernünftig, sondern der Inbegriff eines modernen Versicherungskonzepts.

Schutz von Anfang an

Die beste Versicherung ist eine Versicherung, auf die Sie sich in jedem Fall verlassen können. Auch bei leichten Unfällen, die glücklicherweise ohne schwerwiegende Folgen bleiben, stehen wir Ihnen bereits ab einem Invaliditätsgrad von 1% zur Seite.

Invaliditätsleistung der Unfallversicherung

Leistungspakete der Unfallversicherung

MAXCARE Unfallversicherung

Wir schliessen die gesetzliche Versorgungslücke

5 unschlagbare Vorteile Ihrer MAXCARE Unfallversicherung

Pflegeleistungen der MAXCARE Unfallversicherung

Umfassendes Rooming-In-Programm

Die MAXCARE Unfallversicherung umfasst ein sogenanntes Rooming-In-Programm. Benötigt Ihr Kind eine stationäre Behandlung, haben Sie die Möglichkeit, sich im selben Zimmer unterbringen zu lassen. Den Anspruch auf die Sonderleistung haben auch Versicherte mit einer schweren Behinderung oder die auf Rehamaßnahmen bzw. spezielle Betreuung angewiesen sind.

Weltweite Rettungsmaßnahmen

Wenn eine Person aus einer lebensbedrohlichen Lage befreit werden muss – zum Beispiel während eines Skiurlaubs und der Betroffene von einer Schneelawine verschüttet wurde –  übernimmt der MAXCARE UnfallSchutz die Kosten für alle nötigen Rettungsmaßnahmen, wie z.B.  den Einsatz von Suchhunden und einen schnellen Transport in ein Krankenhaus.

Attraktives Krankenhaustagegeld

Mit der Unfallversicherung von MAXCARE haben Sie bei einem stationären Aufenthalt im Krankenhaus einen Anspruch auf ein Krankenhaustagegeld. Dieses Krankenhaustagegeld ist dazu gedacht, die Mehrkosten abzudecken, die Ihre gesetzliche Krankenversicherung nicht übernimmt. Die für jeden Aufenthaltstag im Krankenhaus abrechenbare Leistung deckt beispielsweise Zusatzkosten für die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer, Telefonkosten oder die Gebühren für Fernsehen und Internetzugang ab.

Anspruch auf kosmetische Anpassungen

Viele Unfälle hinterlassen nicht nur Narben auf der Seele, sondern auch deutlich sichtbare Narben am Körper. Mit der Unfallversicherung von MAXCARE haben Sie nach einem Unfall, der deutliche ästhetische Spuren hinterlassen hat, einen Anspruch auf Maßnahmen, die den Leidensdruck verringern.

Bei versicherten Erwachsenen besteht der Leistungsanspruch für bis zu drei Jahre nach dem Unfall. Minderjährige dagegen haben mit dem MAXCARE UnfallSchutz bis zum 21. Lebensjahr einen Anspruch auf kosmetische Operationen.

BESTIMMUNG DES INVALIDITÄTSGRADES



100% Arm oberhalb Ellenbogen
100% Arm
100% Arm unterhalb Ellenbogen



25% Gechmacksinn



30% Zeigefinger
45% Daumen
90% Hand



70% Auge



100% Bein über Mitte Oberschenkel
100% Bein bis Mitte Oberschenkel
100% Bein unterhalb Knie



25% Geruchssinn



20% große Zehe
10% andere Zehe
70% Fuß



50% Gehör auf einem Ohr
100% Gehör auf beiden Ohren



30% Niere
100% beide Nieren
50% ein Lungenflügel
30% Zwölffinger-, Dünn-, Dick-, Enddarm je
30% Magen
20% Leber
20%  Bauchspeicheldrüse
20% Milz
20% Gallenblase

Schließen Sie jetzt Ihre Versorgungslücken mit MAXCARE!

Hausfrauen/-männer, Rentner und Selbstständige sind nicht gesetzlich unfallversichert

Unglaublich, aber wahr: Selbständige, Rentner und Hausmänner bzw. Hausfrauen verfügen über gar keinen Anspruch auf Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung. Das ist ein großes Problem, denn vor Unfällen ist niemand gefeit. Umso wichtiger ist der Abschluss einer privaten Unfallversicherung, um unnötige Risiken zu reduzieren.

Erwerbstätige sind nur von ca. 7 – 16 Uhr gesetzlich unfallversichert

Nicht selbstständig Erwerbstätige genießen einen relativ umfangreichen gesetzlichen Unfallversicherungsschutz. Dieser gilt für den gesamten Zeitraum der Arbeitszeit (ca. 7 bis 16 Uhr) und ebenfalls für den direkten Weg zur Arbeitsstätte bzw. auf dem unmittelbaren Nachhauseweg. Wichtig: Auch innerhalb der Arbeitszeit fällt nicht jeder Arbeitsunfall in den Zuständigkeitsbereich der gesetzlichen Unfallversicherung. Da die meisten Gefahren bekanntermaßen aber zu Hause und in der Freizeit lauern, lohnt sich eine private Unfallversicherung für einen wirksamen 24-Stunden-Schutz in jedem Fall.

Schüler und Studenten sind nur von ca. 7 – 14 Uhr gesetzlich unfallversichert

Schüler und Studenten genießen nur einen eingeschränkten Unfallversicherungsschutz. Der Schutz gilt lediglich für die gewöhnlichen Unterrichtszeiten sowie für den direkten Hin- und Rückweg. Das ist oftmals nur der Zeitraum zwischen 7 und 14 Uhr. Um unfallbedingte Folgen von Freizeitabenteuern abzumildern, ist eine private Unfallversicherung wie der MAXCARE UnfallSchutz ideal geeignet.

Kinder sind nur von ca. 7 – 12 Uhr gesetzlich unfallversichert.

Jüngere Kinder genießen den gesetzlichen Unfallschutz sogar nur für die Zeit, die sie sich in Kindergärten und Kindertagesstätten sowie auf dem Weg dorthin befinden. Durchschnittlich ist das der Zeitraum zwischen 7 und 12 Uhr. Achtung: Kleine Kinder, die nicht oder noch nicht in den Kindergarten gehen, haben gar keinen Anspruch auf eine Unfallversicherung.

HABEN SIE FRAGEN? HIER FINDEN SIE DIE ANTWORTEN!

Wir haben für Sie die häufigsten Fragen und Antworten zusammengestellt. Sollten Ihre Frage nicht dabei sein, kontaktieren Sie uns bitte. Wir helfen dann gern weiter!

TESTEN SIE JETZT MAXCARE

Unfälle können aus heiterem Himmel geschehen und selbst das Leben bisher kerngesunder Menschen völlig auf den Kopf stellen. Lassen Sie es nicht darauf ankommen und sichern Sie sich und Ihre Angehörigen mit dem MAXCARE UnfallSchutz ab.

Schließen Sie die klaffende gesetzliche Versorgungslücke so schnell wie möglich und genießen Sie die Gewissheit, sich im Schadensfall auf einen starken Partner verlassen zu können. Als Versicherer wissen wir, dass Sie sich nach einem Unfall um die wirklich wichtigen Dinge kümmern müssen: Ihre Gesundheit.

Finanzielle Mehrbelastung können Sie hier ebenso wenig brauchen wie Existenzängste. Mit einer Unfallversicherung von MAXCARE hat sich dieses Problem erledigt. Wechseln Sie noch heute zum MAXCARE UnfallSchutz und wappnen Sie sich für die Eventualitäten von morgen. Zahlreiche Vorteile warten auf Sie:

  • Täglich kündbar
  • Kinderleichte Verwaltung über unsere App
  • Digitale Versicherungsunterlagen
  • Leistungen bereits ab 1% Invaliditätsgrad
  • Genesungs- und Krankenhaustagegeld
  • Regulierung innerhalb von 48 Stunden
  • und vieles mehr

Sie haben vor Ihrem Wechsel noch Fragen zu MAXCARE oder unseren UnfallSchutz-Tarifen? Dann rufen Sie uns doch einfach an oder schicken Sie uns Ihre Fragen per E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Produktinformationen zur Unfallversicherung zum Download