Deutschlands beste Zahnzusatzversicherung

100% KOSTENÜBERNAHME

Ich bin Jahre alt und will für meine Zähne nur das Beste!

Basis

30%

Erstattung auf

  • Zahnbehandlung
  • Zahnersatz
  • Kieferorthopädie
  • Prophylaxe (60 €)
  • ohne Wartezeit
- €

Komfort

60%

Erstattung auf

  • Zahnbehandlung
  • Zahnersatz
  • Kieferorthopädie
  • Prophylaxe (120 €)
  • ohne Wartezeit
- €

Premium

90%

Erstattung auf

  • Zahnbehandlung
  • Zahnersatz
  • Kieferorthopädie
  • Prophylaxe (180 €)
  • ohne Wartezeit
- €

Exklusiv

Testsieger

100%

Erstattung auf

  • Zahnbehandlung
  • Zahnersatz
  • Kieferorthopädie
  • Prophylaxe (200 €)
  • ohne Wartezeit
- €

Diese 6 Vorteile bietet Ihnen MAXCARE

Schutz vor hohen Kosten
Ein Besuch beim Zahnarzt ist häufig mit hohen Kosten verbunden. Gerade für Zahnersatz und kieferorthopädische Behandlungen kann die finanzielle Belastung schnell groß werden. Gesetzlich Versicherte erhalten von Ihrer Kasse nur noch einen begrenzten Festzuschuss. Der deckt im Durchschnitt maximal die Hälfte der Kosten – oft sogar weitaus weniger. Mit MAXCARE profitieren Sie gleich doppelt: Sie genießen die beste Versorgung und bis zu 100% Kostenerstattung.
 
Zahnkosten Ohne Zusatzversicherung Mit MAXCARE
Professionelle Zahnreinigung ca. 80 € 0 €
Keramik-Inlay ca. 540 € 0 €
Implantat mit Keramik-Krone ca. 1.700 € 0 €
Brücke (1 Zahn) ca. 1.500 € 0 €
Qualität vom Testsieger

Vertrauen Sie der besten Zahnzusatzversicherung Deutschlands: MAXCARE Exklusiv wurde von der Stiftung Warentest Finanztest mit der absoluten Bestnote SEHR GUT (Note 0,5) ausgezeichnet. Im Vergleich verwies MAXCARE 220 Zahnzusatzversicherungen auf die Plätze und wurde zum wiederholten Mal Testsieger.

Individuelle Flexibilität

MAXCARE passt sich flexibel Ihren Bedürfnissen an. Wählen Sie zwischen 30, 60, 90 oder 100% Kostenerstattung. Steigen Sie mit einem Basis-Tarif ein oder setzen Sie gleich auf den leistungsstarken Testsieger der Stiftung Warentest: MAXCARE Exklusiv.

Unser Basis-Tarif ist für Einsteiger die richtige Wahl, hier erstatten wir Ihnen 30% der Kosten. Für mehr Kostenerstattung können Sie in die Tarife Komfort (60%) oder Premium (90%) wechseln. Sie wollen die beste Zahnzusatzversicherung Deutschlands mit maximaler Kostenerstattung? Dann wählen Sie MAXCARE Exklusiv und wir erstatten Ihnen Ihre Kosten in jedem Fall zu 100%. 

Schnelle Kostenerstattung

Profitieren Sie von einer besonders raschen Erstattung der Kosten. Mit der digitalen Sofortregulierung können Sie Ihre Rechnungen und Heil- und Kostenpläne ganz einfach online einreichen (Foto und Scan genügen). Sobald uns alle relevanten Unterlagen vorliegen, regulieren wir Ihre Leistungsansprüche innerhalb von 48 Stunden.

Schutz ohne Wartezeiten

Mit MAXCARE erhalten Sie Ihren Wunschtarif ohne Wartezeiten. Unsere Zahnzusatzversicherungs-Tarife stehen jedem Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung offen. Starten Sie jetzt durch und sparen auch Sie sich in Zukunft hohe Kosten für Zahnprophylaxe, Zahnbehandlungen, Zahnerhalt, Kieferorthopädie und Zahnersatz.

Gut zu wissen: Ihr MAXCARE Versicherungsschutz gilt weltweit!

Einfacher Abschluss

Als innovativer Direktversicherer machen wir es Ihnen so leicht wie möglich! Daher versenden wir Ihre Unterlagen als sichere e-Police. Mit diesem praktischen digitalen Versicherungsschein haben Sie Ihre Versicherungsunterlagen überall und jederzeit parat. Laden Sie Ihren digitalen Versicherungsschein ganz einfach herunter, bewahren Sie in Ihrem persönlichen Ordner auf oder drucken sie ihn aus.

Wir stellen alle Unterlagen auch im Wallet-Format bereit: so können alle Apple- und Android-Nutzer ihre Daten komfortabel verwalten. Sollten Sie einmal noch offene Fragen zu Ihrer Versicherung haben, erreichen Sie uns auch bequem per Chat, Telefon oder E-Mail.

Und sollten wir Sie einmal nicht mit unseren Leistungen überzeugen, können Sie Ihren MAXCARE Tarif ganz flexibel täglich kündigen.

Ihre MAXCARE Tarife im Überblick

 

  • Zahnbehandlung
  • Zahnersatz
  • Zahnimplantat
  • Kieferorthopädie
  • Zahnprophylaxe

Ihre Tarifwahl

Basis

  • 30%
  • 30%
  • 30%
  • 30%
  • 60€ jährlich

 

  • Zahnbehandlung
  • Zahnersatz
  • Zahnimplantat
  • Kieferorthopädie
  • Zahnprophylaxe

Ihre Tarifwahl

Komfort

  • 60%
  • 60%
  • 60%
  • 60%
  • 120€ jährlich

 

  • Zahnbehandlung
  • Zahnersatz
  • Zahnimplantat
  • Kieferorthopädie
  • Zahnprophylaxe

Ihre Tarifwahl

Premium

  • 90%
  • 90%
  • 90%
  • 90%
  • 180€ jährlich

 

  • Zahnbehandlung
  • Zahnersatz
  • Zahnimplantat
  • Kieferorthopädie
  • Zahnprophylaxe

Ihre Tarifwahl

Exklusiv

  • 100%
  • 100%
  • 100%
  • 100%
  • 200€ jährlich

Ausgezeichneter Schutz: Deutschlands Beste Zahnzusatzversicherung

Thumbnail

MAXCARE ist Testsieger bei Stiftung Warentest

Mit der Bestnote SEHR GUT (0,5) wurde MAXCARE Exklusiv von der Stiftung Warentest Finanztest (05/2018) ausgezeichnet und erhielt das Prädikat TESTSIEGER. Im Vergleich waren 220 Zahnzusatzversicherungen - Jetzt zur TESTSIEGER Zahnzusatzversicherung wechseln!

Mit diesen Kosten müssen Sie Rechnen:

Thumbnail

Kostenerstattung aus dem Tarif
MAXCARE Exklusiv

 

Rechnungsbetrag für eine Implantatversorgung (Implantat + implantatgetragener Zahnersatz)

2.269,86 €

Kostenerstattung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse für das Implantat

0,00 €

Kostenerstattung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse für den implantatgetragenen Zahnersatz

300,36 €

Eigenanteil ohne Zusatzversicherung

1.969,50 €

Kostenerstattung durch DFV-ZahnSchutz Exklusiv

1.969,50 €

Verbleibender Eigenanteil:

0,00 €

Leistungen der Zahnzusatzversicherung

Zahnbehandlungen

Wurzelbehandlungen sind oft die letzte Hoffnung, wenn ein bis in die Tiefe entzündeter Zahn gerettet werden soll. Meist ist Karies die Ursache für diese starke Schädigung des Zahnnervs. Das Gewebe schwillt an und drückt auf den Nerv, was zu starken Schmerzen führt. Hier ist schnelle Hilfe wichtig – besonders wenn die Zahnwurzel vereitert und auch der Kieferknochen betroffen ist. Ihr Vorteil: Mit MAXCARE sichern Sie sich in Zukunft 100% Kostenerstattung für Wurzel- und Parodontosebehandlungen.

Thumbnail

Zahnersatzleistungen

Ist ein Zahn stark geschädigt oder gar ganz zerstört, gibt es in der modernen Zahnmedizin innovative Lösungen. Eine Krone ersetzt den zerstörten Bereich und wird auf der intakten Zahnbasis befestigt. Eine Zahnlücke lässt sich gut mit einem Brückenglied versorgen, hier dienen die umstehenden Zähne als Brückenpfeiler. Mit Wirkung zum Januar 2005 zahlen die Krankenkassen für Zahnersatz nur noch niedrige Festzuschüsse. Diese decken meist nur einen Bruchteil der Kosten ab – alles Weitere trägt der Patient.

Thumbnail

Zahnerhalt

Wir ersetzen die erstattungsfähigen Aufwendungen für Zahnerhalt. Dazu zählen Einlagefüllungen (Inlays, Onlays und Overlays) aus Edelmetall oder Keramik, Eingliederung von Provisorien, Kunststofffüllungen und Kompositfüllungen (dentin-adhäsive Füllungen), CEREC-Verfahren, Parodontosebehandlungen, Wurzelbehandlung, Wurzelkanalbehandlung, Wurzelspitzenresektion, funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen sowie die mit dem Zahnerhalt verbundenen zahntechnischen Material- und Laborkosten.

Thumbnail

Kieferorthopädische Behandlungen

Eine richtige Zahn- und Kieferstellung sorgt nicht nur für eine harmonische Gesichtsästhetik, sondern wird auch für eine gute Funktion der Kauorgane benötigt. Auch für Erwachsene gibt es eine ganze Bandbreite von kieferorthopädischen Behandlungsmethoden, um Zahn- und Kieferfehlstellungen zu korrigieren. Die Zahnzusatzversicherung DFV-ZahnSchutz übernimmt für Sie bei KFO-Behandlungen der kieferorthopädischen Indikations­gruppen (KIG-Stufen) 1 bis 5 – je nach gewählter Variante – bis zu 100 % der tatsächlich angefallenen Kosten.

Thumbnail

Zahnprophylaxe

Der beste Schutz vor hohen Kosten ist, kranke Zähne rechtzeitig zu erkennen. Kariesprophylaxe bildet einen Schwerpunkt bei der Vorsorge: Fluoridierungsmaßnahmen können vorbeugend helfen, auch das Versiegeln von Fissuren, in denen sich leicht Beläge sammeln. Die effizienteste Maßnahme jedoch, um die Gefahr von Karies wirksam zu stoppen, ist eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung. Leider werden die Kosten hierfür von den meisten gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Thumbnail